90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 55 CHF

16. Mai 2019 – Die Bose Frames – ein neues Wearable, das den UV-Schutz und das Design von Premium-Sonnenbrillen, die Funktionalität und Leistung von kabellosen Kopfhörern und die weltweit erste Audio Augmented Reality-Plattform vereint – kommen ab dem 31. Mai in die Schweiz. Zusätzlich wird eine neue Kollektion auswechselbarer Brillengläser für die Bose Frames weltweit verfügbar sein. Diese umfasst verspiegelte Varianten sowie Verlaufsgläser, die schnell und leicht ausgetauscht werden können, um den Stil der Frames anzupassen, Farben zu ändern und Blendeffekte zu verringern.

Die Frames beinhalten das bisher kleinste, dünnste und leichteste Bose System. Das proprietäre Open-Ear-Design hebt Mikroakustik, Sprachsteuerung und Audiowiedergabe auf eine völlig neue Ebene. So können Nutzer Musik und Informationen streamen, telefonieren und auf virtuelle Assistenten zugreifen. Dabei bleiben Wiedergabelisten, Entertainment-Inhalte und Gespräche privat und dringen nicht nach aussen.

„Die Bose Frames haben etwas Magisches und sind zudem praktisch", so Mehul Trivedi, Director von Bose Frames. „Die neue Gläser-Kollektion macht sie zu einer noch vielseitigeren Premium-Sonnenbrille. Schaltet man sie an, funktionieren die Bose Frames wie Kopfhörer und sind mit dem Smartphone des Nutzers, seinen Kontakten, dem Web und all seinen hörbaren Inhalten verbunden. Seit ihrem Marktstart in den USA vor sechs Monaten haben die Bose Frames die Wearable-Welt im Sturm erobert. Daher freuen wir uns nun sehr, ihre einzigartige Leistung unseren Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen.“

Die Bose Frames: Eine besondere Sonnenbrille mit auswechselbaren Gläsern

Die Bose Frames gibt es in zwei zeitlosen Designs: Alto (quadratisch mit abgewinkelten Gläsern) und Rondo (rund und etwas kleiner). Beide Designs halten bis zu 99 Prozent der UVA/UVB-Strahlen ab, wiegen nur 45 Gramm und verfügen über gleichmässig getönte Gläser, die sich unkompliziert auswechseln lassen. Erhältlich sind nicht-polarisierte Verlaufsgläser in Blau für beide Designs, sowie polarisierte Gläser in verspiegeltem Silber für Alto und in verspiegeltem Roségold für Rondo. Alle Versionen ergänzen die modernen und minimalistischen Akzente der Frames, wie die vergoldeten Stahlscharniere und Ladekontakte. Darüber hinaus bieten alle Gläser den gleichen Schutz und sind kratz- sowie bruchfest.

Die Bose Frames: Ein persönliches Audiogerät

Bose Frames function like truly wireless headphones — with engineering that crushes the limitations of size-to-performance for personal listening. A miniscule, wafer-thin acoustic package is set seamlessly in each arm’s interior — rather than an earbud, or attached component — to produce discreet, jaw-dropping sound for the user, and no one else. For touch and voice control, an ultra-small microphone and multi-function button are embedded on the right temple for power and pairing, Siri and Google Assistant, calls and commands, or to pause and skip songs. The Bose Connect app provides additional control now, and software updates for new experiences in the future — like Bose AR.

Bose Frames: Ein Wearable mit Audio Augmented Reality

Die Bose Frames sind kompatibel mit Bose AR – dem ersten kommerziellen Produkt, das in die Bose Audio Augmented Reality-Plattform integriert ist. Im Gegensatz zu anderen Augmented Reality-Brillen und -Plattformen verändert Bose AR nicht das, was der Nutzer sieht, und verwendet weder eine störende Kameralinse noch die Handykamera des Nutzers, um Objekte im Sichtfeld einzublenden. Stattdessen weiss die Brille, wo sich der Nutzer befindet und wohin er schaut, und fügt über die Bose AR Apps automatisch eine Audioebene hinzu, die den aktuellen Aufenthaltsort mit einer grossen Bandbreite an Inhalten für Reisen, Lernen, Unterhaltung, Spielen und mehr verbindet. Das funktioniert mit einem 9-achsigen Kopfbewegungssensor und dem GPS des iOS- oder Android-Geräts des Nutzers. Alle Inhalte sind einfach per Download erhältlich und über das Hören zugänglich.

Akku und Aufbewahrung

Die Bose Frames verwenden eine Lithium-Batterie, die zum Laden an ein mitgeliefertes Pogo-Pin-Kabel angeschlossen wird. Im Wiedergabemodus reicht eine Akkuladung bei durchschnittlicher Lautstärke bis zu 3,5 Stunden, im Standby-Modus bis zu zwölf Stunden. Der Akku kann in weniger als zwei Stunden vollständig aufgeladen werden. Im Lieferumfang der Bose Frames sind ein Reinigungstuch, das auch als Tasche fungiert, und ein Etui enthalten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Bose Frames sind mattschwarz und es gibt sie in zwei Modellen – einem Grösseren (Alto) sowie einem Kleineren (Rondo). In der Schweiz sind sie ab dem 31. Mai für CHF 269,95 in den Bose Stores, auf Bose.ch und bei autorisieren Händlern erhältlich. Die zusätzlichen, nicht-polarisierten Gläser werden für CHF 28,95 erhältlich sein, die polarisierten Gläser für CHF 39,95. Die Bose AR Apps lassen sich über die Bose Connect App sowie im iOS App Store finden.

Über die Bose Corporation

Die Bose Corporation wurde 1964 von Dr. Amar G. Bose gegründet, damals Professor für Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology. Bis heute gelten die Gründungsprinzipien. Bose investiert in langfristige Forschung, die ein elementares Ziel hat: neue Technologien mit echtem Mehrwert für den Kunden zu entwickeln. Über Jahrzehnte und in den unterschiedlichsten Bereichen hat Bose mit Innovationen in der Audiowelt – und darüber hinaus – bestehende Konzepte neu definiert und vollkommen neue Kategorien geschaffen. Ob zu Hause, im Auto, unterwegs oder im öffentlichen Raum, Bose hat die Art, wie heute Musik gehört wird, grundlegend verändert.

Bose ist ein privat gehaltenes Unternehmen, dessen Erfindergeist und Leidenschaft für Spitzenklang sowie aussergewöhnliche Erlebnisse man weltweit begegnet – überall dort, wo sich Bose engagiert.

###

Produktfotografie