Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

ENTWICKELT FÜR DIE SOUNDTOUCH 300 SOUNDBAR

Acoustimass 300 wireless bass module

Übersicht

Übersicht

 

Kraftvolle Basswiedergabe. Kabellose Verbindung.

Möchten Sie noch mehr aus Ihrer neuen SoundTouch soundbar herausholen? Fügen Sie das Acoustimass 300 wireless bass module hinzu und erleben Sie eine kraftvolle Basswiedergabe, die Sie nicht nur hören, sondern auch spüren können. Das speziell für die SoundTouch 300 soundbar entwickelte Acoustimass Modul ist unser bisher bestes Bassmodul für Heimkinosysteme. Das Modul liefert Spitzenklang, der bei Subwoofern dieser Größe unerreicht ist. Es kann kabellos mit der Soundbar verbunden werden und bietet ein intensives Klangerlebnis bei Musik, Filmen und TV-Sendungen.

EINZIGARTIGER KLANG, EINZIGARTIGES DESIGN

Mit der Oberfläche aus hochwertigem Glas verfügt das Acoustimass 300 wireless module über ein exklusives Design, wie es bei herkömmlichen Subwoofern oder Heimkinoanlagen normalerweise nicht zu finden ist. Dieses Gerät bietet jedoch noch weitere Vorteile. Die Bassausgabe des neu entwickelten Subwoofers erfolgt über einen leistungsstarken Treiber und einen langen Port unter Verwendung der QuietPort-Technologie, wodurch Verzerrungen nahezu vollständig eliminiert werden.

Weitere Ergänzungsmöglichkeiten

Das Acoustimass 300 module schafft in Verbindung mit der SoundTouch 300 soundbar ein einzigartiges Heimkinoerlebnis, das angesichts seiner kompakten Größe umso beeindruckender ist. Darüber hinaus sind noch weitere kompakte Ergänzungsmöglichkeiten erhältlich. Verwandeln Sie Ihr System mit den Virtually Invisible 300 wireless surround speakers in ein Surround-Sound-Komplettsystem. Wie auch das Acoustimass Modul haben die Lautsprecher bei kabelloser Verbindung eine Reichweite von ca. 9 m. Die Lautsprecher stehen nur knapp 10 cm über und fügen sich somit perfekt in den Raum ein.

Technische Daten

Technische Daten

Abmessungen/Gewicht

  • Acoustimass wireless bass module:29,5 cm x 29,5 cm x 32,5 cm (BxTxH) (13,6 kg)

Lieferumfang 

  • Acoustimass 300 wireless bass module
  • Netzkabel
Bewertungen
Rated 5 von 5 von aus Mächtiger Subwoofer mit edlem Design Kurz und knapp gesagt lässt der Subwoofer keine Wünsche offen. Sieht super aus und macht richtig Druck. GANZ WICHTIG: Lest euch auf der BOSE Website die Bedienungsanleitung bezügl. Einstellung der Intensität des Subwoofers durch !!! Ansonsten wird man so enttäuscht sein, wie jene ahnungslose Personen, welche das Produkt mit nur einem Stern bewertet haben. Hatte das Problem nämlich die ersten Tage auch, bis ich zur Einstellung gefunden habe. Nun, wo die Einstellung passt, weiß man wofür man Geld bezahlt hat. Und die Nachbarn wissen es jetzt auch ...... :D
Veröffentlichungsdatum: 2017-12-28
Rated 5 von 5 von aus Super Klang Der Soundtouch 300 ist schon toll, aber jetzt habe ich auch den Acoustimass 300 als Ergänzung im Gebrauch. Für den Klang eine echte Bereicherung. Das Design von der Soundbar und Acoustimass sind identisch, also alles hochwertig, schwarz und mit einer Oberfläche aus Glas. Das sieht absolut edel aus. Die Installation ist recht einfach, genauso wie es in der beiliegenden Kurzanleitung beschrieben ist. Ich hatte ja schon den Hinweis in einem Beratergespräch erhalten, dass der beste Standort an der gleiche Seite ist, wo die Soundbar steht. Das ging aber leider erst nicht, wegen unserem Weihnachtsbaum. Zu einem, wegen dem Platz und dann auch, weil wir funkgesteuerte Kerzen verwenden. Man soll ja einen gewissen Abstand zu drahtlosen Geräten einhalten (mind. 30 cm), damit es keine Verbindungsstörungen gibt. Die Audiokalibrieung hat gut funktionieret beim ersten Mal. Beim Umstellen, nachdem wir den Weihnachtbaum entsorgt hatten, funktionierte es leider nicht, da gab es immer eine Fehlermeldung. Das System war aber weiter funktionsfähig. Fazit. Man hört einen klaren Unterschied, ob der Bass an ist oder nicht. Richtig gut vernehmen konnte man das bei AC/DC - Hells Bells, einfach toll. Da sich der Bass nur über die Fernbedingung einstellen lässt und man die eigestellte Stärke nur an der Reihenfolge der kleinen Lämpchen an der Soundbar erkennen kann, finde ich das unbefriedigend für ein so wertiges Produkt. Selbst in App kann man zwar ein- und ausschalten, aber leider nichts regeln. Wenn der Bass für die Musik richtig gut eingestellt war, hat mich das bei dem einen oder anderen Spielfilm gestört. Das Umstellen fand ich dann viel zu umständlich. Wenn man die Soundbar hat, dann braucht man auch den Bass dazu und evtl. auch zusätzliche Lautsprecher, damit man das perfekte System zu Hause hat. Es ist super, wenn alles kabellos funktioniert. Aber warum versaut man alles mit so einer miserablen App und unübersichtlicher Einstellmöglichkeit der Bauteile. Man kann doch nicht davon ausgehen, dass alle Käufer Technikfreaks sind, auch Normalos sollten das bedienen können, Das System ist echt nicht bedienerfreundlich. Contra: App und Bedienung Pro: Optik, Material, Verarbeitung
Veröffentlichungsdatum: 2017-12-25
  • y_2018, m_1, d_18, h_6
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.6
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_47
  • loc_de_CH, sid_am300_wireless_bass_module, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bose
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-2.2.0.4
  • getReviews, method:CLOUD, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
FAQs

FAQs

Muss ich das ADAPTiQ-Audiokalibrierungssystem erneut ausführen, wenn das Acoustimass 300 wireless bass module mit der SoundTouch 300 soundbar verbunden wird?

Ja, es wird nachdrücklich empfohlen, ADAPTiQ erneut auszuführen, wenn Sie das Acoustimass 300 Ihrem System hinzufügen.

Welche Reichweite hat die kabellose Verbindung zwischen der SoundTouch 300 soundbar und dem Acoustimass 300 wireless bass module?

Das Acoustimass 300 ist für den Gebrauch im selben Raum wie die SoundTouch 300 soundbar konzipiert. Die kabellose Reichweite beträgt ca. 9 Meter. Die beste Klangqualität wird erreicht, wenn das Acoustimass 300 vorne im Raum platziert wird.

Kann das Acoustimass 300 wireless bass module auch per Kabel angeschlossen werden?

Ja. Wenn der Kunde eine Kabelverbindung vorzieht, können das Acoustimass 300 bass module und die SoundTouch 300 soundbar auch über ein herkömmliches 3,5-mm-Audiokabel verbunden werden. Wenden Sie sich diesbezüglich an den Bose Kundendienst vor Ort oder erwerben Sie das Standardkabel in einem Elektronikfachgeschäft.

Worauf muss ich beim Platzieren achten, um eine optimale Klangleistung des Acoustimass 300 wireless bass module zu gewährleisten?

Um die beste Klangqualität zu erreichen, stellen Sie das Acoustimass 300 auf den Boden vor der gleichen Wand, an der sich das TV-Gerät und der Soundbar-Lautsprecher befinden, und in der Nähe einer Steckdose für das Stromkabel. Das Modul sollte nicht auf ein Regal oder einen Tisch gestellt werden.

Kann ich das Acoustimass 300 wireless bass module mit anderen einteiligen SoundTouch Lautsprechern, wie z. B. dem SoundTouch 10 wireless music system, verwenden?

Nein. Das Acoustimass 300 kann nur mit der SoundTouch 300 soundbar kombiniert werden.

Hilfe

Hilfe

Für dieses Produkt wurden keine Downloads gefunden.

ENTWICKELT FÜR DIE SOUNDTOUCH 300 SOUNDBAR

Acoustimass 300 wireless module