Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

AB MAI 2018 ERHÄLTLICH

ProFlight Aviation Headset

UNSER BISHER KOMPAKTESTES, LEICHTESTES UND KOMFORTABELSTES AVIATION HEADSET MIT LÄRMREDUZIERUNG

Übersicht

Übersicht

BOSE PRÄSENTIERT: DAS PROFLIGHT AVIATION HEADSET

Das leichte Headset im In-Ear-Design verfügt über eine aktive Lärmreduzierung und bietet höchsten Komfort auf langen Flügen sowie viele neue Funktionen, die speziell für Cockpits von Passagier- und Geschäftsreiseflugzeugen entwickelt wurden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Komfortable Steuerung der direkten Kommunikation
Durch doppeltes Tippen auf einen der Ohreinsätze wird eine optimierte Sprachausgabe außerhalb des Intercom sichergestellt.

Digitale aktive Lärmreduzierung
Verringert Umgebungsgeräusche deutlich und ermöglicht die Reduzierung der Funklautstärke, sodass alles Wichtige wahrgenommen werden kann. Benutzer haben je nach individuellen Anforderungen und der Geräuschkulisse im Flugzeug die Wahl zwischen drei Lärmreduzierungsstufen.

Höchster Komfort auch auf langen Flügen
Unser bisher kompaktestes, leichtestes und komfortabelstes Aviation Headset. Tragegewicht: ca. 139 g.

Zertifiziert gemäß FAA TSO und EASA E/TSO-C139a
Kompatibel mit vielen TSO-zertifizierten Luftfahrtsystemen.

Bluetooth-Konnektivität und Audio-Priorität
Kabellose Verbindung mit mobilen Geräten, Audiosystemen und elektronischen Pilotenkoffern. Durch die Audio-Priorität kann das Bluetooth-Audiosignal mit dem Intercom-Audiosignal gemischt oder das Bluetooth-Audiosignal durch das Intercom-Audiosignal vorübergehend stummgeschaltet werden.

Active Equalization
Passt das eingehende Signal automatisch an und sorgt so für eine klare Klangwiedergabe.

Elektret-Mikrofon mit Lärmreduzierung
Verbessert die Klarheit der Audioausgabe und reduziert Hintergrundgeräusche beim Senden.

Das nächste herausragende Headset von Bose.

Piloten mäßig lauter Flugzeuge, wie beispielsweise Düsenjets, können nun den Spitzenklang von Bose in Kombination mit zuverlässigen, individuellen Funktionen und einem nie dagewesenen Komfort auch auf langen Flügen genießen. Das ProFlight Headset ist speziell auf die Verwendung in Cockpits von Passagier- und Geschäftsreiseflugzeugen ausgelegt.

30 Jahre Bose Forschung und Innovation.

Das ProFlight umfasst drei Lärmreduzierungsstufen sowie eine einzigartige Funktion zur komfortablen Steuerung der direkten Kommunikation durch einfaches Tippen in einem kompakten In-Ear-Headset mit Kopfbügel. Damit vereint es die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung von Bose in einem herausragenden Design, das sich von allen anderen Aviation Headsets unterscheidet.

Über 30 Patente und Gebrauchsmuster in den USA sowie viele neue Funktionen

Das ProFlight Aviation Headset liefert fortschrittliche Technologien und zahlreiche Funktionen für Berufspiloten.

HÖCHSTER KOMFORT AUCH AUF LANGEN FLÜGEN

Mit einem Tragegewicht von 139 g ist dies unser bisher kompaktestes, leichtestes und komfortabelstes Aviation Headset.

ELEKTRET-MIKROFON MIT LÄRMREDUZIERUNG

Sorgt für klaren und detailgetreuen Spitzenklang und reduziert Hintergrundgeräusche beim Senden. Speziell auf Flugzeuge mit Bordverständigungsanlage oder PTT-Systemen ausgelegt.

MEHRERE STUFEN ZUR AKTIVEN LÄRMREDUZIERUNG

Die digitale aktive Lärmreduzierung verringert Umgebungsgeräusche und ermöglicht die Reduzierung der Funklautstärke, sodass alles Wichtige wahrgenommen werden kann. Benutzer haben je nach individuellen Anforderungen und der Geräuschkulisse im Flugzeug die Wahl zwischen drei Lärmreduzierungsstufen.

KOMFORTABLE STEUERUNG DER DIREKTEN KOMMUNIKATION

Durch doppeltes Tippen auf einen der Ohreinsätze wird zu einer optimierten Sprachausgabe außerhalb des Intercom umgeschaltet.

BLUETOOTH®-KONNEKTIVITÄT UND AUDIO-PRIORITÄT

Kabellose Verbindung mit mobilen Geräten und elektronischen Pilotenkoffern. Mischen von kabelgebundenen Audiosignalen mit Bluetooth-Audiosignalen oder vorübergehende Stummschaltung der Bluetooth-Audiosignale bei eingehenden Kommunikationssignalen.

ZERTIFIZIERT GEMÄSS FAA TSO UND EASA E/TSO-C139A

Kompatibel mit vielen TSO-zertifizierten Systemen, wie beispielsweise von Honeywell, Becker, Garmin, PS Engineering und Rockwell Collins.

ACTIVE EQUALIZATION

Passt eingehende Signale automatisch an und sorgt so für eine klare und gut verständliche Klangwiedergabe.

VERSTELLBARER MIKROFONARM MIT SCHNELLVERSCHLUSS UND KABEL

Einfaches Anbringen des Mikrofonarms und des Kabels an einer beliebigen Seite. Es sind keine Werkzeuge erforderlich.

Ein Aviation Headset, das genau zu Ihnen passt

Nur das neue Bose ProFlight Aviation Headset bietet fortschrittliche Bose Technologie in einem innovativen In-Ear-Design sowie Funktionen für Umgebungen mit mäßigem Geräuschpegel, die speziell für Cockpits von Passagier- und Geschäftsreiseflugzeugen entwickelt wurden. Jetzt gibt es ein Bose Aviation Headset, das genau zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

PROFLIGHT AVIATION HEADSET

In-Ear-Design für Piloten in mäßig lauten Flugzeugen wie beispielsweise Düsenjets

A20 AVIATION HEADSET

Around-Ear-Design für Umgebungen mit höherem Geräuschpegel

TEILEN SIE IHR BOSE ERLEBNIS

#BoseProFlight

Zeigen Sie uns, wie Sie mit Ihrem ProFlight Headset abheben – mit etwas Glück findet sich Ihr Foto vielleicht schon bald auf dieser Seite. Teilen Sie Ihr Bild einfach mit dem Hashtag #BoseProFlight und dem Tag @boseaviation auf Instagram.

Details

Details

Abmessungen/Gewicht

  • ProFlight Aviation Headset (Mikrofonarm nicht ausgeklappt):21,4 cm x 16,1 cm x 8 cm (HxBxT) (139 g Tragegewicht)

Ein- und Ausgänge

  • Erhältlich mit Zwillingsstecker, 5-poligem XLR-Stecker, 7-poligem XLR-Stecker oder 6-poligem LEMO-Stecker

Weitere Details

Zwei Batterien vom Typ AA
• Mit Bluetooth: mindestens 25 Stunden
• Ohne Bluetooth: ca. 45 Stunden (oder mehr)
Spannungsbereich im Flugzeug: 10 bis 32 V Gleichstrom
Durchschnittliche Leistungsaufnahme: 250 mW

LIEFERUMFANG

  • ProFlight Aviation Headset
  • Transportetui
  • 2 AA-Batterien
  • Steuermodulhalterung
  • StayHear+ Sport-Ohreinsätze in 3 Größen (S, M, L)
  • Steckverbinder für Flugzeuge
Bewertungen
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-2.2.0.4
  • getReviews, method:CLOUD, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
FAQs

FAQs

Worin unterscheidet sich das Bose ProFlight Aviation Headset von anderen Modellen?

Das ProFlight, unser bisher fortschrittlichstes Aviation Headset, umfasst eine Reihe einzigartiger Funktionen. Dazu gehören neben der branchenführenden aktiven Lärmreduzierung ein komfortabler, sicherer Sitz ohne Beeinträchtigung der Klangqualität sowie die hohe Benutzerfreundlichkeit, die alle Produkte von Bose auszeichnet.

Das Headset bietet höchsten Tragekomfort in einem einzigartigen In-Ear-Design und unterscheidet sich damit von anderen Headsets, da es durch einen außergewöhnlich sicheren Sitz besticht, ohne dass die Ohreinsätze unangenehm weit ins Ohr gedrückt werden müssen.

Neu sind beim ProFlight zudem die Auswahl zwischen drei verschiedenen Lärmreduzierungsstufen, der seitenverstellbare Mikrofonarm mit Schnellverschluss und Kabel, die Bose Acoustic Noise Cancelling-Technologie, die vollwertige Bluetooth®-Funktion und die komfortable Bedienung durch einfaches Tippen. Die Steuerung der direkten Kommunikation, die durch einfaches Tippen aktiviert werden kann, ermöglicht es Piloten, mit Personen außerhalb des Intercom zu sprechen.

Die beiden AA-Batterien liefern eine Betriebsdauer von mindestens 45 Stunden bei deaktiviertem Bluetooth bzw. mindestens 25 Stunden bei aktiviertem Bluetooth. Modelle mit Stromversorgung über die Bordanlage des Flugzeugs sind ebenfalls erhältlich. Beim Umschalten vom Batteriebetrieb zur Stromversorgung über die Bordanlage wird die Leistung des Headsets nicht beeinträchtigt. Alle Modelle verfügen über eine automatische Abschaltfunktion bei Nichtgebrauch des Headsets. Ausgewählte Modelle sind zudem mit einer automatischen Einschaltfunktion ausgestattet.

Was sind die Hauptvorteile des Bose ProFlight Aviation Headset?

• Höchster Tragekomfort und sicherer Sitz auch bei längerer Nutzung dank hochwertiger Materialien, optimaler Gewichtsverteilung, geringer Klemmkraft sowie speziell angepasster Ohreinsätze für die linke und rechte Seite
• Extrem kompakt und leicht (nur 139 g Tragegewicht)
• Elektret-Mikrofon mit Lärmreduzierung für eine klare Funkübertragung
• Verbesserte Klangqualität dank Active EQ sowohl bei der Kommunikation über das Intercom als auch bei Gesprächen im Flugzeug
• Einzigartige Auswahl zwischen drei verschiedenen Lärmreduzierungsstufen zur Anpassung an unterschiedliche Anforderungen
• Komfortable Steuerung der direkten Kommunikation
• Bluetooth für kabellose Verbindungen zu elektronischen Pilotenkoffern und Mobiltelefonen mit Audio-Priorität, durch die ein Bluetooth-Audiosignal mit Intercom-Audio gemischt oder das Bluetooth-Audiosignal durch das Intercom-Audiosignal vorübergehend stummgeschaltet werden kann
• Durch ICs aktivierter Bypass-Modus für optimale Audioqualität auch ohne Stromversorgung des Headsets
• Entspricht neuesten ARINC-Standards und ist gemäß FAA TSO und EASA E/TSO-C139a zertifiziert
• Erhältlich mit Zwillingsstecker, 5-poligem XLR-Stecker, 7-poligem XLR-Stecker oder 6-poligem LEMO-Stecker
• Automatische Abschaltfunktion: Alle ProFlight Headset-Modelle verfügen über eine automatische Abschaltfunktion, durch die das Headset bei Nichtgebrauch ausgeschaltet wird, um die Akkulaufzeit zu verlängern
• Möglichkeit des Wechsels von Mikrofonarm und Kabel von einer Seite zur anderen ohne Werkzeug
• Strapazierfähiges und robustes Design für lange Lebensdauer auch unter anspruchsvollen Bedingungen
• Dreijährige eingeschränkte Garantie mit ausgezeichnetem Service
• Automatische Einschaltfunktion: Ausgewählte ProFlight Headset-Modelle schalten sich bei Einschalten der Bordanlage automatisch ein und werden über das Bordnetz des Flugzeugs mit Strom versorgt

Worin besteht der Unterschied zwischen dem ProFlight und dem A20 Headset?

Es handelt sich um zwei komplett verschiedene Headsets mit unterschiedlicher Grundarchitektur, die über gemeinsame Funktionen wie Bluetooth, Auswahl zwischen Stereo/Mono und automatische Ein- und Abschaltfunktion verfügen. Das A20 Headset im Around-Ear-Design ist auf sehr laute Umgebungen, wie einmotorige Flugzeuge ohne Druckkabinen, ausgelegt. Das ProFlight Headset im In-Ear-Design mit Kopfbügel ist auf weniger laute Umgebungen in Flugzeugen mit Besatzung, wie Jets mit Druckkabinen, ausgelegt.

Bieten das Bose A20 Aviation Headset und das Bose ProFlight Aviation Headset das gleiche Maß an Lärmreduzierung?

Nein. Das Bose A20 Aviation Headset bietet eine deutlich bessere Lärmreduzierung im Vergleich zum ProFlight Headset. Das ProFlight ist jedoch wesentlich kompakter und leichter und wurde für weniger laute Flugzeuge entwickelt.

Wie viele verschiedene Versionen und Konfigurationen des Bose ProFlight Aviation Headsets gibt es?

Das Bose ProFlight Aviation Headset kann auf unterschiedliche Weise konfiguriert werden. Zudem stehen bei jedem Modell mehrere Steckverbinder zur Auswahl. Das ProFlight ist auf die Verwendung in der zivilen und militärischen Luftfahrt ausgelegt und ist mit den gängigsten Steckverbindern erhältlich:

PJ-Zwillingsstecker (PJ 068 und ¼-Zoll-Stereo): Bei dieser Option wird das Headset über einen Doppelstecker an das Flugzeug-Intercom angeschlossen und wird nicht über das Bordnetz des Flugzeugs mit Strom versorgt. Zwei AA-Batterien liefern eine Betriebsdauer von mindestens 45 Stunden während des Flugs. Diese Variante wird am häufigsten von Piloten gekauft.

5-poliger XLR-Stecker: Diese Variante wird häufig als Airbus-Stecker bezeichnet, bietet einen Mono-Anschluss an das Flugzeug und kann je nach Installation über die Bordanlage des Flugzeugs mit Strom versorgt werden. Wird das Headset getrennt, schaltet es nahtlos von der Bordnetz-Stromversorgung auf Batteriebetrieb um, sodass beim An- und Abschließen der Stromversorgung keine Unterbrechung zu hören ist.

7-poliger XLR-Stecker: Der neueste Steckverbinder gemäß ARINC-Standard bietet binaurales Audio, Stromversorgung über die Bordanlage des Flugzeugs, separate Erdung, Mikrofon sowie EMI-/EMF-Abschirmung. Er ist zwar noch nicht weit verbreitet, ist jedoch der neue Standard-Steckverbinder der Luftfahrtbranche.

6-poliger Steckverbinder für den Anschluss an die Bordanlage (LEMO): Bei dieser Option wird das Headset über einen 6-poligen Steckverbinder an das Flugzeug angeschlossen und wird direkt über das Bordnetz mit Strom versorgt. Die zwei Batterien vom Typ AA bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Wird das Headset getrennt, schaltet es nahtlos von der Bordnetz-Stromversorgung auf Batteriebetrieb um, sodass beim An- und Abschließen der Bordanlage keine Unterbrechung zu hören ist*.

* Es gibt Adapter von Bose, mit denen Sie einen 6-poligen Stecker entweder in einen PJ-Zwillingsstecker oder einen U/174-Stecker umwandeln können und so flexiblere Verbindungsmöglichkeiten erhalten.

Kann ich komfortabel eine Brille tragen, wenn ich das Bose ProFlight Aviation Headset nutze?

Ja. Die seitlichen Polster liegen leicht hinter und über dem Ohr an, sodass der Benutzer eine Brille auf- und absetzen kann, ohne das Headset zu berühren. Sie können jede Art von Gestell verwenden, ohne dass die Lärmreduzierung oder der Tragekomfort beeinträchtigt wird.

Kann ich das Mikrofon auf beiden Seiten anbringen?

Ja. Der integrierte Mikrofonarm und das integrierte Kabel können beliebig auf der rechten oder linken Seite des Headsets angeschlossen werden. Durch den geführten Steckverbinder ist der Anschluss des Mikrofonarms und des Kabels denkbar einfach. Das Kabel kann in wenigen Sekunden ohne Werkzeug von einer Seite zur anderen umgesteckt werden.

Wie lange halten die Batterien des Bose ProFlight Aviation Headset?

Zwei AA-Batterien liefern eine Betriebsdauer des Bose ProFlight Aviation Headsets von mindestens 45 Stunden während eines Flugs bei normalen Fluggeräuschen. Wenn die Bluetooth-Funktion dauerhaft eingeschaltet ist, beträgt die Betriebsdauer mindestens 25 Stunden. Die Batterielaufzeit hängt vom verwendeten Batterietyp, von der Lautstärke der Umgebungsgeräusche sowie von den aktivierten Funktionen ab. Die Batterieanzeige des Headsets leuchtet, sobald die Batterien ausgetauscht werden müssen.

Kann ich wiederaufladbare Batterien bzw. Akkus verwenden?

Die Verwendung von Akkus wird nicht empfohlen, da diese je nach Zusammensetzung eine geringere Laufzeit als Batterien (Laufzeit von 45 Stunden) aufweisen. Die Verwendung von Akkus führt zudem zu einer ungenauen Batterieanzeige, sodass bei Wechsel der Anzeige zu gelb weniger als die erwarteten 8 Stunden Restlaufzeit (bei der Nutzung von normalen AA-Batterien) zur Verfügung stehen.

Kann ich Lithium-Ionen-Akkus verwenden?

Lithium-Ionen-Akkus sollten aufgrund ihrer höheren Spannung nicht verwendet werden.

Wie funktioniert die automatische Einschaltfunktion?

Headsets, die mit 5-, 6- und 7-poligem XLR-Stecker über die Bordanlage des Flugzeugs mit Strom versorgt werden, schalten sich automatisch ein, sobald die Bordanlage eingeschaltet wird. Falls gewünscht, kann diese Funktion mit einem einstellbaren Schalter im Steuermodul deaktiviert werden.

Wie funktioniert die automatische Ausschaltfunktion?

Die automatische Abschaltfunktion des Bose ProFlight Aviation Headset erkennt, wenn das Headset nicht verwendet wird, und schaltet es nach einigen Minuten aus, um Batteriestrom zu sparen. Die genaue Zeit bis zur Abschaltung variiert zwischen 6 und 45 Minuten Inaktivität.

Was bedeutet TSO und warum ist es wichtig?

Eine Technische Standardzulassung (Technical Standard Orders, TSO) ist eine Mindestanforderung an bestimmte Materialien, Bauteile und Instrumente, die in zivilen Luftfahrzeugen verwendet werden. Wenn ein Unternehmen die Genehmigung erhält, Materialien, Bauteile oder Instrumente nach TSO-Standard zu produzieren, wird diese Genehmigung als TSO-Zulassung bezeichnet. Um die TSO-Zulassung zu erhalten, muss ein Unternehmen nachweisen, dass es die Mindestanforderungen hinsichtlich Design und Produktion erfüllt. Die Bose Corporation erfüllt alle TSO-Anforderungen und übertrifft sogar viele von ihnen.

Eine TSO-Zulassung ermächtigt nicht zum Einbau und zur Verwendung des zugelassenen Produkts im Flugzeug.

Ist das Bose Aviation Headset noch verfügbar?

Ja. Das Bose ProFlight Aviation Headset hat das A20 nicht ersetzt. Es ist auf die speziellen Anforderungen von Piloten und Crewmitgliedern in Flugzeugen mit Besatzung und Druckkabinen ausgelegt, die in der Regel weniger laut im Betrieb sind.

Welche Leistung liefert die Lärmreduzierungsfunktion des ProFlight Headset im Vergleich zum A20?

Die Lärmreduzierungsfunktion des ProFlight ist nicht so leistungsstark wie die des A20.

Was sind die Vorteile des ProFlight im Vergleich zum Bose A20 Aviation Headset (Aviation Headset X, Aviation Headset Series I und Aviation Headset Series II, A20 Aviation Headset vor 2015)?

Das Bose ProFlight Aviation Headset ist derzeit unser technisch modernstes Headset für Piloten.
Im Vergleich zum Bose A20 Aviation Headset weist das ProFlight folgende Merkmale auf:
• Höchster Tragekomfort dank hochwertiger Materialien, einer optimalen Gewichtsverteilung auf das gesamte Headset und des komfortablen In-Ear-Designs
• Digitale aktive Lärmreduzierung mit mehreren Lärmreduzierungsstufen
• Möglichkeit des Wechsels von Mikrofonarm und Kabel von einer Seite zur anderen ohne Werkzeug
• Aufbewahrung in einem kompakteren Transportetui

Zusätzliche Funktionen des A20 Aviation Headset (seit 2015):
Hinweis: Diese Funktionen sind nicht bei allen Ausführungen vorhanden.
• A2DP-Audiostreaming über Bluetooth
• Automatische Einschaltfunktion (ausgewählte Modelle, die über die Bordanlage des Flugzeugs mit Strom versorgt werden)
• Leistungsstarkes Mikrofon
• Optionales Spiralkabel

Hilfe

Hilfe

Handbücher/Anleitungen

Bedienungsanleitung

AB MAI 2018 ERHÄLTLICH

ProFlight Aviation Headset

UNSER BISHER KOMPAKTESTES, LEICHTESTES AVIATION HEADSET MIT AKTIVER LÄRMREDUZIERUNG